Die Ranunkel und der "Spinnerich"

 

 

...mit einem Foto - leicht verändert - von Swea Winkmann ***blumenfotografie*** bei facebook....

 

 

 

 

 

Seht, dort oben, hörte man sie munkeln,

Diese wunderschönen, bunten Ranunkeln.

 

Wer stört denn uns hier in unserer Pracht,

Ein „Spinnerich“ hatte sich auf den Weg gemacht,

Um die Welt einmal auf bunten Blättern zu sehen

Drum blieb er auf dem einen Blatt gleich stehen.

 

Was für herrliche Geschöpfe ihr doch seid,

Ein Lächeln machte sich unter den Ranunkeln breit.

Normalerweise besuchen die Bienen uns in unserem Reich,

Doch lass‘ dich wiegen, hier, ganz weich.

 

Genieße für einen kleinen Teil des Lebens

Das Glück, dass dir hier bei uns gegeben.

 

Zieh‘ dann weiter, grüße deine Weggenossen.

Der "Spinnerich" machte sich dann fort, ganz unverdrossen,

Um allen zu erzählen von dieser bunten Welt,

Die nicht nur unserem "Spinnerich" gefällt.