Tanztee mit den Senioren des Clubs "Kuratorium Wohnen im Alter" und der "Alzheimer Gesellschaft" in Unterhaching

 

 

 

 

Wieviel Freude kann man sehen

in den Augen der Senioren,

das Lächeln haben Sie immer noch nicht verloren.

 

Heute haben sie kräftig das „Tanzbein" geschwungen,

Lieder der unvergessenen „Alexandra“ wurden gesungen

„Mein Freund der Baum“ wurde vorgetragen

– ein trauriges Lied –,

das doch so viel Wahrheit wiedergibt.

 


 

Ein Tanztee wurde herzlich und mit viel Freude organisiert,

an dem man manchen schweren Gedanken doch verliert.

 

Wiederholen möchten alle den unvergessenen Nachmittag,

den manch einer wirklich nicht mehr missen mag.

 

Denkt auch mal dran, wie's euch ergeht, wenn ihr älter seid,

hoffentlich ha!t ihr dan auch genau so viel Freud!